Startseite / Kunst und Kultur / Buchtipp: 5 kurzweilige Romane, die auf Mallorca spielen

Buchtipp: 5 kurzweilige Romane, die auf Mallorca spielen

Auch in Romanen wird Mallorca gerne als Schauplatz benutzt. Der optimale Lesestoff also, wenn man sich in Stimmung auf den nächsten Mallorca-Urlaub bringe will – oder in Erinnerungen an den letzten Aufenthalt schwelgen möchte.

Hier unsere Top 5 der besten Mallorca-Romane:

 

1. Die Sommer mit Lulu von Peter Nichols*

Lulu und Gerald waren vor 60 Jahren mal kurz verheiratet. Nach der Trennung bleiben beide im selben mallorquinischen Dorf wohnen, er als Olivenbauer, sie als Hotelbesitzerin. Doch ihre Wege kreuzen sich erst wieder 60 Jahre später, auf dramatische Art und Weise. Das Buch erklärt rückblickend, wie es dazu kam – und schickt den Leser dabei auf eine Reise durch Mallorca im Laufe der Jahrzehnte. Packend.

2. Papa ante Palma: Mallorca für Fortgeschrittene von Stefan Keller*

Stefan wandert mit seiner Frau und den Kindern nach Mallorca aus. Zusammen lernen sie die Eigenheiten der Insel kennen, die sogar manchmal seiner spanischen Frau, die vom Festland stammt, komisch vorkommen! Lustiges Buch, so manches wird dem Mallorca-Kenner bekannt vorkommen und schmunzeln lassen.

3. Freizeichen von Ildiko von Kürthy*

Mittlerweile schon ein Klassiker der leichten Frauenliteratur: Ildiko von Kürthys Romane sind keine Quantenphysik, aber dennoch locker-flockig geschrieben und eine nette Strandlektüre. Handlung ist eigentlich wie immer: Frau ist mit ihrem Leben unzufrieden, verlässt Kind und Kegel Hals über Kopf und fliegt – nach Mallorca. Wo der Spaß erst richtig losgeht.

4. Da muss man durch von Hans Rath*

Bevor er mit seinen Jacobi-Gott-Büchern richtig bekannt wurde, schrieb Hans Rath noch drei Bücher über Paul, einem sympathisch-trotteligen Typen, dem einfach nichts gelingen mag, aber den man trotzdem noch gern hat. In diesem zweiten Teil der Trilogie muss Paul zum Bewerbungsgespräch nach Mallorca – und da kommt alles anders. Sehr lustig!

5. Rückflug zu verschenken von Gaby Hauptmann*

Noch ein „Frauenroman“: Die Hauptfigur Clara strandet auf Mallorca, ohne Geld und mit Tochter, und schlägt sich so durch. Mit Hilfe ein paar neuer Freundinnen und eines windigen Arbeitgebers geht’s wieder aber wieder aufwärts. Fast eine typische Mallorca-Auswandererstory.

 

 

Viel Spaß bei der Lektüre!

 

*Affiliate-Links

Über mallorca101.de

mallorca101.de ist die Quelle für die besten Tipps für Mallorca, Deiner Lieblingsinsel im Mittelmeer! Die schönsten Strände Mallorca, die coolsten Hotspots und die neuesten Angebote: Auf mallorca101.de findest Du alle Infos zu Mallorca! Wir geben Dir die wichtigsten Tipps für Deinen ganz individuellen Mallorca-Urlaub!

Siehe auch

Beste Reisezeit für Mallorca

Das Wetter auf Mallorca ist das ganze Jahr über relativ gut für einen Besuch, ist …

1 Kommentar

  1. Elisabeth Ellendorff

    Sehr zu empfehlen:
    Elisa Ellen: „Ein Mann auf Mallorca“.
    Spannung und Romantik – alles in einem Roman!
    http://www.amazon.de/ein-mann-auf-mallorca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*